Ballhaus Naunynstraße
Marcelo Omine

Marcelo Omine

Marcelo Omine, in São Paulo geboren, begann seine Tanzlaufbahn beim Balé da Cidade de Sao Paulo. Ein Stipendium des ITI Deutschland bringt ihn zuerst nach Köln. Danach folgten Engagements beim Theater Freiburg, Schauspielhaus Hamburg, Volksbühne Berlin und Oper Bonn, u.a. mit Pavel Mikulastik und Johann Kresnik. Mit Cocoondance arbeitet er mehrere Jahre als Tänzer und Assistent. Als Tanzvermittler engagiert er sich im Bereich kultureller Bildungsprojekte. 2009 schloss er an der HfMDK Frankfurt am Main ein Masterstudium für zeitgenössische Tanzpädagogik ab.