Ballhaus Naunynstraße
Michael Götting

Michael Götting

Michael Götting ist freier Autor und lebt in Berlin. Er schreibt für Zeit Online, fluter.de, Deutschlandfunk und andere. Er hat an der Freien Universität Nordamerikastudien und Neuere deutsche Literatur studiert und unterrichtet Schreib- und Medienworkshops am Archiv der Jugendkulturen, für Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage und die Friedrich-Ebert-Stiftung. Am Ballhaus Naunynstraße hat er bereits gemeinsam mit Janine Jembere die Kiez-Monatsschau Vol. XVIII und die inklusive Theaterperformance Decolonize Bodies! Minds! Perceptions! angeleitet. 2014/2015 war Michael Götting am Ballhaus einer der Kurator*innen der Reihe We are tomorrow – Visionen und Erinnerung anlässlich der Berliner Konferenz von 1884.