Ballhaus Naunynstraße
Sumugan Sivanesan

Sumugan Sivanesan

Sumugan Sivanesan ist ein antikolonialer Künstler und Schriftsteller, der sich für die Kämpfe von Migrant*innen, aktivistische Medien, Infrastrukturen für Künstler*innen und Mehr-als Menschenrechte interessiert. Er arbeitet oft an Gemeinschaftsprojekten und hat zuletzt Projekte mit Frame Contemporary Art Helsinki (2019), Procomum LABxSantos, Brasilien (2018) und Nida Art Colony, Litauen (2018) realisiert. Er promovierte am Forschungszentrum Transforming Cultures der University of Technology Sydney (2014) und war Postdoc am Institut für Anglistik und Amerikanistik (Kulturwissenschaften) der Universität Potsdam (2016).